Jul 052017
 

Chorbiennale 2017

 

 

 

 

 

 

Der Eupener Chor Musica Cantica brachte anlässlich der diesjährigen Ausgabe der Aachener „Langen Nacht der Chöre“ am 17.6.2017 vor einem begeisterten Publikum sein neues skandinavisches Programm zur Darbietung. Vorgetragen wurden wunderschöne traditionelle Lieder schwedischer, norwegischer und finnischer Herkunft. Nach der Aufführung wurde der Chorleiter Manfred Lutter u.a. von einer zufällig anwesenden gebürtigen Schwedin beglückwünscht. Das im Auftrag der Deutschsprachigen Gemeinschaft bezuschusste Konzert fand in der Sankt Peter Kirche statt. Zum besonderen Anlass dieser Internationalen Chorbiennale brachten in allen Ecken Aachens zahlreiche Gastchöre verschiedenster Horizonte ihr Können zu Gehör. Die Stimmung war großartig und die Stadt wimmelte von Sängern und Gesangsliebhabern.  Die Aufnahme zeigt Musica Cantica in bester Laune kurz vor ihrem Auftritt am 17. Juni. Interessierten potentiellen Nachwuchssängern sei gesagt, das der Chor jeden Mittwoch von 20 bis 22:00 Uhr in Eupen im Jägerhof probt. Jeder, der Spass und Freude am gemeinsamen Singen mitbringt, ist herzlich willkommen.