Feb 032017
 

Plakat Aukirche 18.02.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„SingPhonie“ aus Roetgen hat „Musica Cantica“ aus Eupen zusammen mit „Exsultate“ aus Heusden-Zolder zu einem Konzert in Monschau eingeladen. Die drei Chöre gestalten ein Konzert, mit geistlicher und weltlicher Musik aus fünf Jahrhunderten. Die Zuschauer erwartet ein bunt gemischtes Programm mit Chorwerken von Purcell, Händel, Orlando di Lasso, Debussy, Bortnianskij, Morten Lauridsen, Ola Gjeilo, Eric Whitacre, Duke Ellington und Josef Rheinberger, die von den jeweiligen Chören allein oder gemeinsam gesungen werden.

Der gemischte Chor „Exsultate“ hat ein breitgefächertes Repertoire in vielen verschiedenen Sprachen.  Zuletzt beteiligte sich der Chor an dem großen Theaterspektakel über die Geschichte der Garnisonsstadt Leopoldsburg „De Groote Rappel“ mit über 550 Mitwirkenden (Sängern, Tänzern, Schauspielern), das mehr als zehntausend Besucher begeisterte. Seit 2005 singt der Chor unter der Leitung von Bruno Sprengers.

„SingPhonie“ wurde 2014 von Manfred Lutter ins Leben gerufen. Der  gemischte Chor mit aktuell 18 Sängerinnen und Sängern singt gerne kleine, nicht so bekannte musikalische Köstlichkeiten.  Ihr Repertoire umfasst geistliche und weltliche Klänge von der Renaissance bis zur Neuzeit.

Herzliche Einladung an alle.  Das Konzert findet mit der Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft statt.

Exsultate Heusden-Zolder

SingPhonie Roetgen